<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1944316225579534&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Hardware

Erfahren Sie mehr darüber, welche Hardware DatabeatOMNI unterstützt.

Kostenlos loslegen
Preisgestaltung
aloe

Welche Hardware wird von DatabeatOMNI unterstützt?

DatabeatOMNI ist eine Veröffentlichungsplattform, die von einer breiten Palette von Hardware unterstützt wird. Um die Inhalte, die Sie in DatabeatOMNI veröffentlicht haben, auf einem Smart-Display oder auf einem externen Mediaplayer, der mit einem Display verbunden ist, abzuspielen, müssen Sie die OMNIplay-App auf der Hardware Ihrer Wahl installieren.

Die OMNIplay-App ist das Bindeglied zwischen Ihnen und Ihrem Publikum, das auf das Display schaut - sie gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte abzuspielen, wann und wo Sie es wollen. Sie meldet auch den Status an Sie zurück und sorgt dafür, dass Sie immer die Kontrolle haben.

OMNIplay kann installiert werden auf

Interne Media Player

Integriertes System-on-Chip (SoC)

samsung-ny2021


Empfohlen
SSSP7
SSSP6

Minimum*
SSSP5
SSSP4
SSSP3
SSSP2

LG webOS


Empfohlen
WebOS 4.0


Minimum*
WebOS 3.2
WebOS 2.0



Philips


Empfohlen
Android 7 +


Minimum*
Android 6
Android 5
Android 4.4

aopen2


Empfohlen
Android 7 +


Minimum*
Android 6
Android 5
Android 4.4

sharp2


Empfohlen
Android 7 +


Minimum*
Android 6
Android 5
Android 4.4

Externe Media Player

Gerät, das an ein Display angeschlossen ist.

Windows 10 logo 600x280

Empfohlen | 10, 10 Pro, 10 IoT
Minimum* | 8, 7

Android logo 600x280

Empfohlen | Android 7 +
Minimum* | Android 6, 5, 4.4

Die empfohlenen Plattformen sind optimal für die volle Nutzung von DatabeatOMNI. Bitte kontaktieren Sie Ihren Partner oder uns direkt, wenn Sie Fragen zur Hardware-Kompatibilität haben.
*Die Mindestanforderungen sind immer noch kompatibel mit OMNIplay, aber es handelt sich um ältere Plattformen, denen es an Leistung und Kompatibilität fehlt, um mit den neueren Funktionen in DatabeatOMNI verwendet zu werden. Plattformen kann die Unterstützung für Ihre hochauflösenden Mediendateien, bestimmte Website-Technologien, WebSocket, PowerBI usw. fehlen.

screens2

Was soll man kaufen?

Wenn Sie Beratung beim Kauf neuer Displays oder Hardware benötigen, können Sie uns hier kontaktieren. Wenn Sie bereits ein Display haben, dieses aber nicht über einen Mediaplayer verfügt oder die OMNIplay-App unterstützt, empfehlen wir unseren externen Mediaplayer Databeat OMNIplay3.

Die meisten DatabeatOMNI-Benutzer haben sich für ein professionelles Display von Samsung, LG oder Philips entschieden; alle mit einem eingebauten Media-Player, der die OMNIplay-App unterstützt.

vaner2

Gemacht für intelligente Displays - verfügbar für alle

DatabeatOMNI und OMNIplay wurden entwickelt, um die Hardware auf ein Minimum zu reduzieren. Mehrere professionelle Smart-Displays haben interne Media-Player, die die OMNIplay-App unterstützen. Das bedeutet, dass Sie nur das Display selbst und eine Internetverbindung benötigen, um DatabeatOMNI zu nutzen.

Wir sind uns jedoch bewusst, dass es auch andere, nicht so smarte, Displays auf dem Markt gibt und haben daher einen externen Mediaplayer namens OMNIplay3 entwickelt. Dieser erschwingliche Mediaplayer mit kleinem Faktor kann über HDMI an die meisten Displays angeschlossen werden und wurde mit dem einzigen Zweck entwickelt, Inhalte von DatabeatOMNI über die OMNIplay-App anzuzeigen.

omni3box3

Was ist OMNIplay3?

Databeat OMNIplay3 ist ein externer Android-basierter Digital Signage Media Player für DatabeatOMNI. Mit OMNIplay3 können Sie Ihre vorhandenen Bildschirme verwenden, auch wenn diese nicht in der obigen Übersicht aufgeführt sind, und trotzdem alle Eigenschaften und Funktionen in DatabeatOMNI genießen.

How to install OMNIplay3
OMNIplay3 FAQ

Sie suchen sowohl Hardware als auch Software?

Wenn Sie das komplette Paket mit der DatabeatOMNI-Software und den Displays suchen, können wir Ihnen helfen. Buchen Sie einen Termin mit uns und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen.

Demo buchen
Kostenlos loslegen